Renovierung

Nach laner Suche haben wir im Sommer 2013 unser kleines Traumhäuschen gefunden und erworben. Die Formalitäten waren Ende September erledigt und die Renovierung konnte beginnen.

Tapete runter, eine Wand einreissen, Decke imWohnzimmer neu, Elektrik komplett neu, zwei Heizkörper versetzen, Bad neu (ein Bad muss noch gemacht werden), einen Durchbruch, eine Türe schließen, Böden neu.

Am 14.12.2013 erfolgte der Einzug.

Bilder vorher

Bilder jetzt

to be continued

Umbau Rennrad von Alu- auf Carbonrahmen

Ein lang gehegter Wunsch nimmt Form an. Ich wollte schon immer einen Carbonrahmen fahren. Nun hat es sich ergeben einen solchen Rahmen günstig zu erwerben. Ohne störende Aufkleber, innenliegende Züge und schön wie Sau.

Mein Alurenner wird seine Komponenten abgeben. Die Aufkleber werde in GOLD sein.

Messerbau - Version 2 (Dezember 2011)

Im Gegensatz zu der Version 1 wird das ein Messer und kein Messerchen ;-)

Klingenlänge ca. 10 cm, Grifflänge 11,5 cm, Klingenstärke 3,7 mm, Kirschholzgriff.

 

 

 

Messerbau - Version 1 (November 2011)

Ich wollte schon seit langer Zeit mal ein "eigenes" Messer bauen. Vor neun (in Worten 9) Jahren kaufte ich mir einen Messerbausatz. Dieser beinhaltete die fertige Klinge, einen Holzklotz (keine Ahnung welches Holz, vielleicht Birke) ein Messingplättchen, Leder, Schnur und Nadeln.Das Leder für die Scheide ist mittlerweile vor Schütt gegangen.

Nachdem ich den Bausatz in Händen hielt hatte ich schon so meine Zeifel ob das gelingen würde. Der Holzklotz wurde für den Erl angebohrt, die Klinge mit dem Messinplättchen eingeleimt und eine grobe Griffform mit einer Stichsäge ausgeschnitten. Dann vergingen neun Jahre in denen das Messer immer im Blickfeld auf unserem Küchenschrank verweilte. Heute (28.11.2011) habe ich mir ans Herz gefasst und gedacht, dass ich es als Baustelle weiter verstauben lassen könne, oder es riskieren könnte das Messerchen fertigzustellen. Erst einmal musste ich feststellen, dass ich die Klinge nicht gerade eingeleimt hatte. Da das Holzstück noch dick genug war habe ich mit der Stichsäge das Klötzchen grob zurechtgeschnitten, zuvor jedoch die Klinge mit Malerkrepp wegen Verletzungsgefahr und zu Schonung derselben abgeklebt. Dann kam die Feile zum Einsatz. Das ging besser als erwartet und der Griff nahm relativ schnell seine Form an. Ich hatte mir überlegt den Griff einfach abgerundet zurecht zu feilen. Nach einer Stunde war das erledigt. Jetzt musste ich das nur noch mit Schleifpapier glatt bekommen. Das einzige Schleifpapier im Hause war 120er, aber egal. Nach dem Schleifen habe ich den Griff feucht abgewischt. Dadurch geht der Schleifstaub weg und die lästigen Holzfasern stellen sich auf. Das getrocknete Griffchen dann mit "scharfem" Schleifpapier von den aufgestellten Fasern brefreit. Das Ganze drei mal. Derzeit ruht sich der Griff in einem schönen Ölbad ein wenig von mir aus.

neue Lautsprecher - Pico Lino 2 (Oktober 2011)

Ziel war es kleine Lautsprecher für den musikalischen Genuss zwischendurch zu bauen. Nach langem Suchen fand ich in der Zeitschrift "Hobby Hifi" Ausgabe 5/2007 den Bausatzvorschlag für die Pico Lino 2. Es hat etwas länger gedauert um die Lautsprecher fertig zu stellen, aber das Ergebnis ist beeindruckend. Nach Fertigstellung durften sie sich mehrere Stunden mit diverser Musik einspielen. Die Dinger gehen wirklich gut, haben eine tolle räumlich Auflösung und das trotz, beziehungsweise wegen dem 9 cm (!!!) Breitbänder. Die Boxen stellen sogar einen wirklichen Bass in den Raum. Natürlich haben sie Grenzen in Sachen Lautstärke, aber lauter als Zimmerlautstärke können sie allemal. Im Übrigen täuscht das Bild, die Größe ist 34x18x22 cm (HxBxT). Stellt euch einen breiten und einen schmalen Aktenordner nebeneinander vor.

Die breite Phase an der Front habe ich frei Hand mit einem Elektrohobel realisiert. Danach musste ich an der ein oder anderen Stelle etwas spachteln und schleifen. Als Lackierung fand ich noch Estrichfarbe in hellgrau in meinem Fundus. Der Vorteil dieser Farbe ist, dass sie die stark saugenden MDF Kanten nach dem dritten Anstrich versiegelt hat. Außerdem passt das Grau zu unseren Fußleisten.

 

Ein Foto vom Innenleben, eine Klangbeschreibung der Transmissionline und die Bestellmöglichkeit findet ihr hier: http://www.lautsprechershop.de/hifi/picolino2.htm

 

Zum Schluß noch die Kosten. Für alles zusammen habe ich € 65,00 pro Lautsprecher ausgegeben. Das ist als Fertigbox mit solchen Klangqualitäten nur für ein vielfaches an Geld zu bekommen.

 

 

 

Singlespeed Projekt

Ziel ist es ein Fahrrad mit einem Gang zu bauen. Das Budget liegt bei € 100,00 und sollte nicht überschritten werden.Weitere Bilder und Infos werden Folgen.

Das ist der Anfang
Das ist der Anfang

02.07.2011 - Das Rad ist soweit montiert (Foto unten). Die Bremsen passen noch nicht, die Kette muss noch gekürzt werden und die Griffe (giftgrün) müssen auch noch dran.

 

17.06.2011 - Der Rahmen ist gesandstrahlt, grundiert, lackiert und klarlackiert - siehe unten

 

01.06.2011 - Den Rahmen habe ich vom Sandstrahlen (die Farbe selbst runterholen ist ja Wahnsinn) abgeholt und soweit lackiert. Jetzt fehlt nur noch der Klarlack.

 

20.05.2011 - Einige Teile sind schon da, den Rahmen habe ich angefangen zu schleifen. Ist das eine elende Arbeit. Ich werde es mit Beize versuchen.

 

10.05.2011 - Das ist der Rahmen für dieses Projekt. Ich fand es ganz spaßig, dass die Sitzrohre witergehen als zwei Oberrohre.